SPD Dettingen/Erms

SPD Dettingen/Erms

Kreistagswahlprogramm 2019

hier geht es zum vollständigen Programm...

Für einen nachhaltigen und handlungsfähigen Landkreis

Am Montag, den 11.03.2019, fand im Haus der Begegnung in Reutlingen-Orschelhagen die Delegiertenkonferenz des SPD-Kreisverbandes Reutlingen zur Verabschiedung des Kreistagswahlprogramms statt. Für die Kommunalwahl stimmte sich die SPD im Kreis somit inhaltlich auf den Wahlkampf ein.

In ihrem Grußwort brachte die Kreisvorsitzende Ronja Nothofer den Programmentwurf vor etwa 50 anwesenden Genossen und 35 stimmberechtigten Delegierten ein: „Einige unserer Listen im ganzen Landkreis sind bereits aufgestellt. Wir starten mit tollen, vielfältigen Persönlichkeiten in den Kommunalwahlkampf – da ist alles dabei: Vom Bürgermeister bis zum Busfahrer. Nun gilt es den nächsten Meilenstein, unser Kreistagswahlprogramm aufzustellen.“

SPD-Basis im Kreis Reutlingen baut mit am Landesregierungsprogramm

Die SPD im Kreis Reutlingen bringt sich aktiv in die Diskussion um das Regierungsprogramm der SPD Baden-Württemberg zur Landtagswahl 2011 ein. Deshalb verabschiedeten die Kreisdelegierten am letzten Donnerstag (18.11.2010) Kernpunkte, die sie im Programm berücksichtigt sehen wollen.

Martin Gerster MdB, Klaus Käppeler, Jochen Klaß, Nikolaus Landgraf
Klaus Käppeler einstimmig als SPD-Landtagskandidat im „Bananenwahlkreis“ nominiert

Klaus Käppeler aus Zwiefalten wird erneut für die SPD als
Landtagskandidat im Wahlkreis Hechingen-Münsingen antreten. In einer
Wahlkreiskonferenz in Eningen nominierten die rund sechzig anwesenden
SPD-Mitglieder den 55-jährigen Leiter der Grund- und Hauptschule in
Hohenstein einstimmig für die Landtagswahl im März 2011.

Ramazan Selcuk und Nils Schmid
Nils Schmid wird Landtagskandidat für Reutlingen

Mit 78 Prozent der Stimmen der SPD-Mitglieder im Wahlkreis 60 (Reutlingen) wurde der SPD-Landesvorsitzende und Spitzenkandidat Nils Schmid gestern in der Uhlandhöhe zum Landtagskandidaten für die Wahl 2011 gewählt.

Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg

Auf dem Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg wurde die SPD-Stadtverbandsvorsitzende Daniela Harsch erneut in den Landesvorstand gewählt. Der Kreisvorsitzende Sebastian Weigle wurde in seinem Amt als Mitglied des Parteirats bestätigt. Sowohl Harsch als auch Weigle wurden erneut in die Antragskommission gewählt und gehören der Bundesparteitagsdelegation an. Die Landesparteitagsdelegierten der SPD im Kreis Reutlingen werteten dies als großen Erfolg!
Die Ergebnisse des Landesparteitags finden Sie hier.